Alle Trainings

Persönlichkeitsentwicklung
Selbstmanagement
Zeitmanagement

Ach du liebe Zeit

Zeit- und Selbstmanagement – werden Sie Ihr eigener Chef

E-Mail, Internet, Smartphone – sie alle sollten uns Zeit schenken und keins von ihnen hat das geschafft: Mit der Technologie steigt die Anforderung an zeitliche Flexibilität, durch das schnellere Erledigen von Aufgaben entsteht nicht Frei-Zeit, sondern der Druck, ständig mehr zu leisten in immer kürzerer Zeit. Alle Menschen stehen heute vor der permanenten Herausforderung, eine gefühlt stetig wachsende Menge an Aufgaben zu bewältigen: Durch Smartphones und Tablets sind wir ständig zu erreichen, Informationen tauschen wir rasend schnell aus über das Internet, die vielen verschiedenen Rollen im Berufs- und Privatleben und ihre Anforderungen bringen uns an die Grenze unserer Multitasking-Fähigkeit. Wünschen Sie sich auch, wieder Chef Ihres eigenen Lebens zu sein?

Ihr Training

Das Ziel

Nach diesem Selbstmanagement-Training betrachten Sie ihre individuelle Situation in Ruhe und aus neuen Perspektiven heraus: Sie steigern Ihre Selbstwahrnehmung, stärken die Fähigkeit, sich selbst zu führen, und wenden im Seminar erlernte Techniken zielführend an.

Die Menschen

Das Training ist konzipiert für alle, die sich anders oder besser organisieren wollen.

Der Weg

Alle unsere Seminare sind Trainings: Der Schwerpunkt liegt auf dem verhaltensorientierten Üben, dem experimentellen Erleben und dem Umsetzen der Theorie. Der nachhaltige Transfer in den Alltag erfordert jedoch Übungsräume über das Seminar hinaus: Auf die zwei Basis-Tage folgt eine Übungs- und Reflexionszeit in Ihrem Alltag; am Follow-up-Tag wird diese Zeit gemeinsam betrachtet, Techniken werden angepasst.

  • Wo bleibt meine Zeit? Eine Bestandsaufnahme
  • Die eigene Einstellung zur Zeit
  • Umgang mit Zeit – ein Selbsttest
  • Tagesleistungs- und Störungskurve
  • Typische „Zeitdiebe“ und wie man sie „schnappt“
  • Den Arbeitsplatz effektiv organisieren
  • Ziele definieren, Ziele erreichen
  • Planungshilfen und Arbeitstechniken im Alltag
  • Prioritäten setzen

 

  • Umgang mit anderen: Zeit managen heißt sich selbst managen
  • Sich abgrenzen – durch konsequentes „Nein“ entlasten
  • Burnout und Helfersyndrom – die inneren Antreiber drosseln
  • Umgang mit (ungebetenen) Besuchern
  • Umgang mit anderen Überraschungen

 

  • Das Prinzip Selbstverantwortung – Lebenszeit bewusst gestalten
  • Work-Life-Balance
  • Alte Muster verändern – innere „Schweinehunde“ integrieren
  • Sich selbst führen