Alle Trainings

Führungskräfteentwicklung
Pferdegestützte Trainings

Gut geführt ist halb erreicht

Systematische Führungskräfte-Entwicklung - Intensives Management-Development-Programm

Je höher Führungskräfte in der Hierarchie aufsteigen, desto weniger ist allein Fachkompetenz gefragt: Soft Skills machen die Qualität einer Führungskraft aus, wenn Sie Projekte auf den Weg bringen müssen, Aufgaben verantwortungsvoll delegieren, Erfolge kommunizieren und Misserfolge vertreten. Wer karrierebegleitend seine Führungsstrategie und -persönlichkeit systematisch ausbaut und einsetzt, sichert sich eine stabile Position im Unternehmen, gibt seinem Team klare Strukturen und Verhaltensweisen vor, schafft die eigenen Aufgaben entspannter und schläft nachts ruhig.
Unser systematisches Konzept zur Führungskräfte-Entwicklung hat sich in vielen Unternehmen bewährt und etabliert. Es bildet Sie umfassend aus in allen Handlungsfeldern des SYNCOM-Kompetenz-Kompasses. Sie bauen Ihr Führungswissen aus und entwickeln Ihre Führungskompetenz. Profitieren Sie von unserer 20-jährigen Erfahrung in der Führungskräfteentwicklung in Konzernen und mittelständischen Betrieben und entwickeln Sie Ihre Karriere!

Ihr Training

Das Ziel

Nach dieser systematischen Führungskräfte-Entwicklung ist Ihre Wahrnehmung von „Wirklichkeiten“ geschärft; Sie beobachten Verhalten analytisch. Über konstruktive Feedbackprozesse betreiben Sie „direkte Personalentwicklung“.

Sie kennen die Grundsätze und Aufgaben wirksamer und akzeptierter Führung. Sie wissen, wie Motivation entsteht und wie Sie Ihre persönliche Führung gestalten.

Sie bearbeiten Konflikte konstruktiv und können einen Konsens herbeiführen. Meetings leiten Sie zielgerichtet, wissen Impulse zu setzen in der Teamarbeit und beherrschen die Grundlagen der Gruppendynamik.

Durch das Training bauen Sie Ihre rhetorischen Möglichkeiten aus und gewinnen zahlreiche Erfahrungen, sodass Sie sicher auftreten und überzeugend präsentieren Sie schätzen Ihre Wirkung auf andere sicher ein und steuern sie bewusst.

 

Die Menschen

Das Training ist konzipiert für Führungskräfte aller Ebenen und alle, die ihre Führungskompetenz weiterentwickeln möchten.

 

Der Weg

Alle unsere Seminare sind Trainings: Der Schwerpunkt liegt auf dem verhaltensorientierten Üben, dem experimentellen Erleben und dem Umsetzen der Theorie. Die Module bauen aufeinander auf: Das Gelernte üben und vertiefen Sie in den folgenden Modulen. Durch qualifiziertes Gruppen- und Trainerfeedback erhalten Sie zahlreiche Entwicklungschancen und reflektieren und verbessern stetig Ihr Verhalten und Ihre Wirkung. Im Training reflektieren Sie Ihre persönlichen Stärken und Ihr Wertekonzept und festigen diese in einem kommunizierbaren Führungsprofil.

Im Anschluss an das Programm werden Führungswerkstätten angeboten, in denen Sie konkrete Führungssituationen aus dem Alltag reflektieren und Trainingsinhalte anwenden und vertiefen.

 

Baustein 1: Führen durch Persönlichkeit und Rhetorik (3 Tage)

  • Frei und selbstsicherer vor Gruppen und Publikum auftreten
  • Bessere Ausdruckskraft durch Sprech- und Stimmtraining (Atemtechnik, Indifferenzlage, Artikulation) erzielen
  • Wirkung nonverbaler Kommunikation kennen und einsetzen
  • Entstehung und Wirkung von Unbewusstem erkennen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung üben: Sprechstil, Modulation und Körpersprache
  • Reden überzeugend gestalten und halten
  • Feedback annehmen und qualifiziertes Feedback geben

Baustein 2: Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg (3 Tage)

  • Kommunikationsgrundlagen erarbeiten
  • Wahrnehmungsunterschiede erkennen, verstehen und nutzen
  • Erfolgsfaktor Empathie als Brücke zu anderen ausbauen
  • Werkzeuge der Kommunikation (aktives Zuhören, Paraphrasieren, Fragetechnik) gezielt einsetzen
  • Gespräche systematisch strukturieren und leiten
  • Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
  • Wirkung von Sprache erkennen und den Umgang damit üben

Baustein 3: Führung und konstruktive Konfliktlösung (3 Tage)

  • Ursache und Grundlage von Konflikten erkennen
  • Den Sach- und der Beziehungsanteil unterscheiden
  • Das Verhältnis von Problem und Lösungen erkunden
  • Den persönlichen Konfliktstil erkennen und erweitern
  • Konflikte wahrnehmen und offen legen
  • Konflikt-Lösungsstrategien als Beteiligter oder als Mediator entwickeln
  • Konflikte im Team bearbeiten …wenn die Lösung aus einem anderen Material ist, als das Problem

Baustein 4: Der Leistungsfaktor Führung (pferdegestützt) (3 Tage)

  • Leadership statt Management: Bewusstsein und Verhalten erfolgreicher Führungskräfte entwickeln und einsetzen
  • Grundsätze und Aufgaben wirksamer Führung bewusst machen
  • Führungsstile und Führungspositionen entdecken und entwickeln
  • Nähe und Distanz bzw. meine Komfortzone und die meiner Mitarbeiter wahrnehmen lernen
  • Barrieren überwinden und Ziele erreichen
  • Wirkung und Einfluss auf inneren und äußeren Status erkennen und einüben
  • Eigenmotivation und Selbstverantwortung entwickeln

Baustein 5: Führen im Team (3 Tage)

  • Erkennen, was die Gruppe besser kann… und was nicht!
  • Team und Teamentwicklung vorantreiben lernen
  • Erfolgreiche Kooperationen und Synergien in Gruppen herbeiführen
  • Soziale Prozesse in der Gruppe erfolgreich erkennen und steuern
  • Ziel- und ergebnisorientierte Moderation von Besprechungen üben
  • Methoden und Checklisten für eine gute Moderation kennen lernen
  • Kreativität und Inspiration ermöglichen